Windows-Programme mit Winget installieren – so geht‘s

Version:Build 22H2

Es gibt ein zentrales Repository ­­– quasi eine Datenbank aller Programme. Will man eines daraus installieren, muss man keinen Browser öffnen und es aus dem Internet manuell herunterladen, stattdessen erledigt man das direkt in der eigenen Kommandozeile.

Den richtigen Download im Internet zu finden ist mitunter eine lästige Aufgabe. Viel einfacher geht es mit dem Kommandozeilentool „Winget“. Wir zeigen, wie das Programm von Microsoft funktioniert.

Was die Nutzung von Winget etwas verkompliziert: Zur Identifikation von Programmen verwendet Winget eigene IDs. Das können entweder die 12-stelligen Zeichenketten aus dem Microsoft Store sein oder eine Zusammensetzung aus dem Hersteller und dem Namen des Programms.

Mit Hilfe von Batch-Dateien könnt ihr die Installation mehrerer Programme automatisieren.

Inhalt einer Batch-Datei mit sechs Programmen, die zu installieren sind.
Installation automatisieren mit Winget und einer Batch-Datei (Bildquelle: GIGA)

Lizenz:Vollversion

Legt dafür eine Batch-Datei an und listet Zeile für Zeile auf, welche Programme installiert werden sollen (siehe Screenshot oben). Führt anschließend die Batch-Datei mit Administratorrechten aus, um alle aufgelisteten Programme zu installieren.

Der große Vorteil von Paketmanagern: Mit einem Kommando werden alle installierten Programme geupdatet.

  1. Öffnet die Eingabeaufforderung.
  2. Tippt winget upgrade ein und drückt Enter.
  3. Es wird nun eine Liste der Programme angezeigt, die in einer neueren Version verfügbar sind. Tippt winget upgrade --all ein und drückt Enter, um alle Programme zu updaten.

Die Tabelle zeigt einige beliebte Programme und wie sie in Winget gelistet sind:

Programm ID in Winget
7zip 7zip.7zip
Audacity Audacity.Audacity
Everything voidtools.Everything
Gimp GIMP.GIMP
Google Chrome Google.Chrome
IrfanView IrfanSkiljan.IrfanView
KeePass DominikReichl.KeePass
Mozilla Firefox Mozilla.Firefox
Steam Valve.Steam
TeraCopy CodeSector.TeraCopy
Visual Studio Code Microsoft.VisualStudioCode
VLC Media Player VideoLAN.VLC

Auch unser Kollege Robert möchte nicht mehr ohne Winget arbeiten:

Programme mit Winget entfernen

Habt ihr die ID für euer Wunschprogramm gefunden, tippt winget install ein, gefolgt von der ID und bestätigt mit Enter.

Programme mit Winget updaten

So findet ihr die ID heraus:

  1. Öffnet die Eingabeaufforderung
  2. Tippt winget search ein, gefolgt von dem Namen des gesuchten Programms und drückt Enter.
  3. In den Suchergebnissen seht ihr nun alle passenden Programme sowie deren jeweilige ID.
Screenshot von einer winget-Suche nach Steam. Es werden 20 Ergebnisse angezeigt.
Große Auswahl: Bei der Suche nach „Steam“ bekommen wir viele Treffer, die nicht das gewünschte Programm sind. Unter der ID „Valve.Steam“ werden wir allerdings fündig. (Bildquelle: GIGA)

Plattformen:Windows, Windows 9x

So funktioniert der Paketmanager Winget

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen?
Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf
Facebook
oder Twitter.





منبع

Programme, die mit Winget installiert wurden, können dort auch wieder entfernt werden.

  1. Öffnet die Eingabeaufforderung
  2. Tippt den Befehl winget uninstall und die ID des Programms ein, das ihr entfernen möchtet und drückt Enter.

Winget-Installationen automatisieren