WhatsApp macht nützliche Funktion noch besser

Neue Funktion für WhatsApp-Nutzer in Sicht: Bald könnte es möglich sein, beim Teilen des Bildschirms auch den Ton zu übertragen. Das eröffnet ganz neue Möglichkeiten für Präsentationen, technischen Support und vielleicht sogar gemeinsame Filmabende.

WhatsApp: Bildschirmfreigabe mit Ton in Arbeit

Darüber hinaus öffnet die Funktion zumindest theoretisch die Tür für Watch-Partys, bei denen Nutzer gemeinsam Filme oder Serien anschauen. Allerdings könnte es hier Einschränkungen durch Streaming-Dienste wie Netflix oder Amazon Prime geben, die die Bildschirmfreigabe für ihre Inhalte unterbinden.

Die Messaging-App WhatsApp hat in letzter Zeit viele neue Funktionen erhalten, darunter auch die Bildschirmfreigabe. Damit können Nutzer den gerade aufgerufenen Inhalt ihres Smartphones mit anderen Nutzern teilen. Bislang muss diese nützliche Funktion allerdings noch ohne Ton auskommen. Genau daran arbeiten die Entwickler der App, wie die neueste Beta-Version 2.23.25.20 von WhatsApp für Android zeigt.