WhatsApp Kanäle löschen: Kann man das deaktivieren?

Sprachen:Deutsch

Plattformen:Android

Lizenz:Freeware

GIGA empfiehlt

Weitere interessante Artikel

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen?
Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf
Facebook
oder Twitter.





منبع

In aktuellen WhatsApp-Versionen lässt sich der Kanalbereich nicht löschen. Ihr müsst euch also an die neue Ansicht gewöhnen, wenn ihr den Messenger weiterverwenden wollt. Bleibt abzuwarten, ob die Entwickler eine entsprechende Option nachreichen werden. Da die neue Funktion aber vermutlich gepusht werden soll und man möglichst viele neue Nutzer dafür gewinnen will, wird das aller Voraussicht nach nicht passieren. Anders als zu Beginn könnt ihr inzwischen aber den Bereich für die Vorschläge von Kanälen einklappen. Mit dem Pfeil lassen sich die großen Logos ausblenden.

Wie bei vielen Neuerungen, etwa den „Shorts“ bei YouTube, gibt es auch bei den WhatsApp-Channels keine Möglichkeit, die Ansicht zu deaktivieren. Das Feature lässt sich also nicht ausschalten. Wer die neue „Aktuelles“-Ansicht in seinem Messenger findet und sich davon gestört fühlt, kann derzeit lediglich ein altes WhatsApp-Update installieren, um den Messenger auf eine Version zu bringen, in der das Feature noch nicht aktiviert ist. Das empfehlen wir aber nicht, da alte Versionen fehleranfällig sind und der Messenger gegebenenfalls dann nicht mehr richtig funktioniert.

WhatsApp: Videobotschaften verschicken

Mit der neuen Funktion können Stars, Unternehmen und andere große Organisationen Informationen und Status-Updates an Follower posten. Einige Nutzer möchten diese Neuerung jedoch nicht in ihrer WhatsApp-Ansicht. Kann man die Option bei WhatsApp ausblenden und den Bereich für die Kanäle löschen?

WhatsApp: Kanäle löschen – geht das?

WhatsApp führte mit einem neuen Update im Spätsommer 2023 mit den „Kanälen“ eine neue Funktion ein. Diese Channels findet man im „Aktuelles“-Bereich. Kann man die Kanäle ausblenden und das Feature ausschalten?