Nach nicht einmal zwei Jahren ist Schluss

Eine der wichtigsten Funktion fehlt der Twitch-App für die Nintendo Switch jedoch von Anfang an: der Chat. Wer sich mit anderen Zuschauern austauschen und selbst Nachrichten schreiben will, muss zwingend sein Smartphone zur Hand haben und dieses über einen QR-Code mit der Switch verbinden. Ab diesem Zeitpunkt fungiert das Handy als Chatfenster. Keine besonders elegante Lösung. 

Habt ihr die App schon auf eurer Switch oder ladet sie euch vor dem Stichtag herunter, könnt ihr sie immerhin noch ein paar Monate länger nutzen. Am 31. Januar 2024 zieht Twitch aber auch hier den Stecker. Einen Grund für diese Entscheidung gab man nicht zu Protokoll (Quelle: Twitch). Wir gehen jedoch davon aus, dass die App schlichtweg von zu wenigen Switch-Spielern genutzt wurde.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen?
Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf
Facebook
oder Twitter.





منبع

Im kommenden Jahr erscheint höchstwahrscheinlich der Nachfolger der Nintendo Switch. Was die neue Konsole laut der GIGA-Redaktion auf dem Kasten haben sollte, verraten wir euch im Video:

Switch-Nachfolger: Das sollte die Switch 2 können!

Die Twitch-App für die Switch war keine vollwertige Alternative

Gerade einmal zwei Jahre nach der Veröffentlichung ist sie schon wieder Geschichte: die Twitch-App für die Nintendo Switch. Der Streaming-Anbieter verkündet offiziell, dass man die App aus dem eShop nimmt. Wer sie schon installiert hat, bekommt eine etwas längere Gnadenfrist.

Nintendo Switch

Switch: Twitch-App fliegt aus dem Nintendo eShop

Der Twitch-App werden wahrscheinlich nur wenige Switch-Besitzer hinterhertrauern. Was die Nintendo-Konsole (vor allem das OLED-Modell) viel eher gebrauchen könnte, wären ein paar andere Streaming-Apps. Diese und ein paar weitere fehlenden Features dürfen gerne noch kommen: 

Das war ein kurzer Spaß. Am 11. November 2021 erschien die Twitch-App für die Nintendo Switch offiziell im Nintendo eShop. Nicht einmal zwei Jahre später geht die Software jedoch wieder offline. Wie Twitch in einem offiziellen Blogeintrag ankündigt, hat man sich dazu entschieden, die App für den Nintendo-Handheld am 6. November 2023 aus dem eShop zu entfernen. Ab diesem Zeitpunkt können neue Nutzer sich die App nicht mehr herunterladen und installieren.

Die Twitch-App für die Nintendo Switch gibt Nutzern die Möglichkeit, sich die Livestreams ihrer Lieblingsstreamer auf dem Bildschirm der Nintendo-Konsole oder via Dock auf dem Fernseher anzuschauen. Switch-Besitzer können zudem durch die einzelnen Twitch-Kategorien zappen, Stream-Aufzeichnungen nachholen oder sich Clips ansehen – durchaus praktisch also.