Ankers neues XXL-Balkonkraftwerk erzeugt viel mehr Energie

Anker bietet aber nicht nur ein neues Balkonkraftwerk an, sondern auch die stärkeren Solarmodule im Paket mit der Solix Solarbank (Test) zum reduzierten Preis. Wollt ihr die überschüssige Energie also nicht verschenken, dann könnt ihr für 1.748 Euro zum Bundle mit 1,6-kWh-Akku greifen (bei Anker anschauen). Da der Akku eine sehr lange Lebensdauer besitzt, dürfte sich das ganze System bezahlt machen.

Das müsst ihr über Balkonkraftwerke wissen:

Balkonkraftwerke: Das solltet ihr vor dem Kauf wissen

Auch im Bundle mit Akku-Speicher zu haben

Ingesamt bringt jedes Solarmodul von Anker ein Gewicht von 27,6 kg auf die Waage. Damit die Montage gut klappt, gibt es das komplette Balkonkraftwerk direkt im Bundle mit einer Aufständerung für den Boden. Das ist auch der einzige Nachteil der neuen Solarzellen. Sie sind mit 2.278 x 1.134 Millimetern zu groß für eine Montage am Balkon. Entsprechend bräuchte man beispielsweise ein Flachdach wie ein Carport, eine Rasenfläche oder Terrasse, um dieses Balkonkraftwerk nutzen zu können.

Das kann das neue Balkonkraftwerk von Anker. (Bildquelle: Anker)

Anker bietet bereits seit längerer Zeit zwei Balkonkraftwerke an, die sich großer Beliebtheit erfreuen. Nun legt das Unternehmen nach und hat neue Solarmodule im Programm, die deutlich mehr Energie erzeugen können. Besonders in der jetzigen Jahreszeit, wo kaum mehr die Sonne scheint, kann so noch einiges an Energie herausgeholt werden. Einen kleinen Haken gibt es bei der neuen Lösung aber.

Anker führt neues Balkonkraftwerk ein

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen?
Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf
Facebook
oder Twitter.





منبع

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 23.10.2023 02:21 Uhr

Im Paket mit den zwei Solarmodulen befindet sich auch direkt ein Wechselrichter, der auf 800 Watt aktualisiert und per App gesteuert werden kann. Somit seid ihr für die kommenden Regeländerungen gewappnet. Der Wechselrichter entspricht den aktuellen Normen und kommt mit vorgeschriebenem Relais. Im Paket ist auch direkt eine Halterung für den Boden dabei. Zum Start bekommt ihr das XXL-Balkonkraftwerk für 849 Euro (bei Anker anschauen). Und in dem Paket ist wirklich alles drin, sodass ihr direkt loslegen könnt.

Anker SOLIX Balkonkraftwerk mit Speicher und Halterungen (1080W), Gratis OTA Upgrade auf 800W, Mit W

Anker bietet aktuell zwei Solix-Balkonkraftwerke an, die mit zwei Solarzellen eine Leistung von maximal 830 oder 890 Watt liefern. Da ab 2024 Balkonkraftwerke mehr Energie ins Hausnetz einspeisen dürften, legt Anker mit einer neuen Solarmodul-Generation nach. Die Solix-RS50B-Solarmodule erzeugen jeweils bis zu 540 Watt und kommen so zusammen auf 1.080 Watt. Sie besitzen mit 23 Prozent eine besonders hohe Effizienz und sind komplett in Schwarz sehr schick geworden.

Anker SOLIX Balkonkraftwerk mit Speicher und Halterungen (1080W), Gratis OTA Upgrade auf 800W, Mit W