Aldi verkauft ab heute ein geniales Silvester-Gadget

Nach jeder Party ist vor dem Weg nach Hause. Wenn ihr etwas getrunken habt, solltet ihr nicht mehr mit dem Auto fahren. Wollt ihr das trotzdem machen wollen, da ihr nur wenig Alkohol hattet und damit vermeintlich unter der 0,5-Promillegrenze liegt, könnt ihr das mit einem digitalen Alkoholtester überprüfen. Bei Aldi Nord wird am Mittwoch, dem 27. Dezember 2023, genau so ein Gerät für nur 5,99 Euro verkauft (bei Aldi anschauen). Es handelt sich um ein lokales Angebot im Markt. Bei Aldi Süd gibt es das Produkt nicht zu kaufen. Bei Amazon sind solche Geräte viel teurer (bei Amazon anschauen).

So sieht der digitale Alkoholtester bei Aldi aus. (Bildquelle: Aldi Nord)

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen?
Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf
Facebook
oder Twitter.





منبع

Aldi verkauft in regelmäßigen Abständen mehr oder weniger nützliche Gadgets, die ihr im Alltag gebrauchen könnt. Bei Aldi Nord bekommt ihr ab dem 27. Dezember 22023 einen digitalen Alkoholtester für ein paar Euro. Damit könnt ihr feststellen, ob ihr noch fahrtüchtig seid. Blind auf das Ergebnis solltet ihr euch aber nicht verlassen und es eher als Partygag sehen.

Aldi Nord verkauft digitalen Alkoholtester für 5,99 Euro

Der digitale Alkoholtester muss aber nicht nur als Messgerät benutzt werden, um festzustellen, ob ihr noch fahren könnt. Er kann schon während des Feierns als Partygag ausgepackt werden. Zu ernst solltet ihr so ein günstiges Gerät nicht nehmen.

Mit einem digitalen Alkoholtester wird der Atemalkoholwert gemessen und auf einem kleinen Display angezeigt. Das Gerät von Aldi besitzt eine Skala von 0,0 bis 1,9 Promille. Das Ergebnis soll laut der Beschreibung schnell angezeigt werden. Wie genau die Messwerte dann wirklich sind, können wir nicht beurteilen. Sie können aber zumindest in eine Richtung weisen, ob ihr noch fahren solltet oder nicht.

Was ihr über Aldi wissen müsst:

7 Fakten über Aldi, die ihr nicht kanntet

Digitaler Alkoholtester als Partygag

Am Ende ist jeder für sich selbst verantwortlich und kann sich nicht auf das Gerät berufen, wenn der Blutalkoholwert dann doch höher als bei 0,5 Promille liegt und ihr erwischt werdet. Kommt es dann noch zu einem Unfall, dann liegt der Grenzwert bei 0,3 Promille. Entsprechend sollte niemand mehr mit dem Auto fahren, der Alkohol getrunken hat.